Feinwerkmechaniker holte Bundessieg

Danny Böttcher aus Zöllnitz hat jetzt die Urkunde als 2. Bundessieger im Feinwerkmechaniker-Handwerk beim Leistungswettbewerb des Deutsche Handwerks in Empfang genommen. Die Geschäftsführer André Amon und Frank Henniger sowie Stefan Graf als handwerklicher Betriebsleiter und Ausbilder in seinem Ausbildungsbetrieb, der HEMA Formenbau + Kunststoffverarbeitung GmbH in Jena, sind stolz auf den Bundessieger. Dem 20-Jährigen wurde das Interesse am Beruf des Feinwerkmechanikers in die Wiege gelegt. Sein Vater ist selbst Meister in dieser Branche. Die dreieihalbjährige Ausbildungszeit konnte er aufgrund seiner Leistungen vorzeitig beenden und überzeugte anschließend auch die Jury beim Leistungswettbewerb von seinem Können. Ausruhen möchte er sich auf den Lorbeeren dennoch nicht. So hat er in den nächsten Jahren bereits die Meisterfortbildung im Visier. Mit der HEMA GmbH hatte er den perfekten Ausbildungsbetrieb für sich gefunden.

Quelle: JenaTV

back